Kategorie: News

Home / News
Beitrag

Maidemos: Festnahmen in Kreuzberg

Unter normalen Umständen hätte der Abend als ein vergleichsweise ruhiger 1. Mai in Berlin bezeichnet werden können - angesichts der Corona-Auflagen war der Einsatz für die Polizei aber am Ende härter als erhofft. In Kreuzberg hat es am Abend zeitweise ...

Beitrag

Protest in Oranienstraße geplant

Auch die revolutionäre 1. Mai Demonstration fällt dieses Jahr den Corona-Auflagen zum Opfer - allerdings hat die linke Szene jetzt angekündigt, wie ihr Ersatzprogramm aussieht: Sie will in Kreuzberg mit mehreren kleinen Aktionen protestieren. Startpunk...

Beitrag

1. Mai der anderen Art

Berlin steht vor einem 1. Mai der anderen Art. Es wird keine große Gewerkschaftsdemo geben - und linke Gruppen sagen, dass sie auf die sonst übliche revolutionäre 18 Uhr Demo in Kreuzberg verzichten wollen. Trotzdem schickt die Polizei 5000 Beamte auf ...

Beitrag

Raus aus der Krise! Hier gibt’s die Job’s!

Die Zahl der Arbeitslosen in Berlin ist dramatisch gestiegen. Momentan suchen 28.639 Menschen bei uns in der Hauptstadt Arbeit. Das sind 20 % mehr als im März. Auch die Zahl der Firmen die in Kurzarbeit sind hat drastisch zugenommen : 32.200 Firmen sind es derzeit, vor einem Jahr waren es gerade einmal 32. Das wirkt...

Beitrag

Spielplätze öffnen wieder

Die Spielplätze in Berlin werden heute zum Großteil wieder geöffnet. Die meisten Bezirke wollen damit die Familien noch vor dem langen Maiwochenende entlasten. Sie bitten aber die Eltern, auf den Spielplätzen die Corona-Abstandsregeln einzuhalten. Eini...

Beitrag

Sperrmüllaktionstage gehen weiter

In Mitte werden die Sperrmüllaktionstage fortgesetzt. Die Termine im März und April mussten wegen der Corona-Pandemie ausfallen, gemeinsam mit der BSR gehe jetzt der Kampf gegen den Müll auf den Straßen weiter, schreibt das Bezirksamt Mitte. Neun Termi...