Corona-Tests per Drive-In

Ab Freitag gibt es bei uns in Berlin eine neue Möglichkeit sich auf den Corona Virus testen zu lassen!

Auf dem Festplatz am Kurt Schumacher Damm findet am Donnerstag den 23.04. die Generalprobe für Berlins erstes „Corona-Test-Drive In“ statt. Heißt man fährt mit dem Auto auf das Gelände und zwar nacheinander in drei verschiedene Zelte. Im ersten Zelt wird kontrolliert ob Sie sich auch vorher korrekt beim Gesundheitsamt angemeldet haben. Dann im zweiten Zelt wird der Abstrich genommen und im Dritten gibt es dann die Infos was weiter passiert. 40-60 Tests möchte das leitende Gesundheitsamt Berlin-Mitte so pro Tag durchführen. Innerhalb von 24 Stunden sollen die Tests dann ausgewertet sein. Ab Freitag den 24.04. dürfen die Berliner aus Mitte, sich für diesen „Drive In“ beim Amt anmelden und nach einer Einladung dann hinfahren. Ein weiteres „Drive In“ soll es ab nächste Woche in Neukölln geben. WICHTIG: Es ist nur für die Personen, die eine explizite Einladung vom Gesundheitsamt haben!

Hier die Originaltöne dazu, von Ephraim Gothe (Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte):

Für wen sind die „Drive Ins“ gedacht?

Was passiert genau, wenn ich vor Ort bin?

Wie lange kann es dauern, bis ich das Ergebnis bekomme?