Erste Lockerungen und Maskenpflicht

Home / News / Erste Lockerungen und Maskenpflicht
Der Berliner Senat hat erste Lockerungen der Corona-Beschränkungen entschieden, die wichtigsten Punkte sind: Der Einzelhandel öffnet Mittwoch wieder, das gilt auch für Malls und Kaufhäuser, aber nur bis 800 Quadratmeter Verkaufsfläche. Und es gehe bei den Öffnungen um wichtige Besorgungen, nicht um Shopping zum Spaß, sagte Wirtschaftssenatorin Ramona Pop. Es müsse niemand in löchrigen Strümpfen herumlaufen, aber die 5. Handtasche sei nicht nötig. Zoo und Tierpark können am Wochenende wieder öffnen. Die Friseure machen zu übernächstem Montag wieder auf, auch Museen und Bibliotheken öffnen am 4. Mai Das Versammlungsrecht wird schrittweise gelockert, das sagte Kultursenator Klaus Lederer. Ab nächstem Montag, also dem 27. April, gilt bei BVG und S-Bahn eine Atemmaskenpflicht. In den Läden, beim Einkaufen sind die Masken nur dringend empfohlen.