Trotz leerer Terminals: Flughafen Tegel soll offen bleiben

Home / News / Trotz leerer Terminals: Flughafen Tegel soll offen bleiben
Für viele Anwohner in Reinickendorf, Pankow und Spandau ist es die letzten Tage schon ruhiger geworden - es gibt kaum noch Flüge von und nach Tegel. Die Mehrzahl der Flüge ist gecancelt. Allein gestern: nur gut ein Dutzend Abflüge von Tegel. Es ist still geworden am Himmel. Heute sollten die Gesellschafter beraten, ob der Flughagen Tegel vorübergehend pausiert, denn während die Passagiere und Airlines wegbleiben, laufen die Kosten weiter. Nach Berichten mehrerer Zeitungen ist die Entscheidung aber schon gefallen - Tegel bleibt erstmal weiter offen und in Betrieb. Anscheinend wird erst noch abgewartet, wie sich die Corona-Krise weiter entwickelt und ob die Maßnahmen nach Ostern verlängert werden.